Was braucht man für eine Rallye? Richtig, ein Auto!

Logischerweise sollte es wenig kosten. Außerdem muss es genügend Platz bieten, 4-Rad-Antrieb haben und wir wollen im Notfall drin übernachten können. Also Mobile angeworfen und gesucht. In die engere Auswahl kamen eigentlich nur ein Bus in Bulli-Größe oder ein SUV.

Irgendwie haben wir dann den Nissan X-Trail gesehen und gedacht, der muss es werden! Auf der Straße sieht man solche Autos nur noch selten, aber gewisse Autohändler haben noch welche in dritter und vierter Reihe stehen.
Wir haben uns verschiedene Exemplare angesehen und probegefahren. Bei einem lief das Öl aus dem Turbo, bei einem anderen hatten wir das Gefühl der bricht jeden Moment auseinander. Allerdings konnten wir die Platzverhältnisse checken und man kann tatsächlich bei umgeklappten Rücksitzen drin liegen. Nach einiger Suche haben wir dann tatsächlich "unsere" Exxe bei einem Händler gefunden. Die Probefahrt hat uns überzeugt, der Motor lief leise und ohne klappern und so ein 2.2er Diesel zieht halt auch ordentlich durch.

3-2-1... meins (unseres)

wenn er doch nur TÜV hätte...

Leave your comments

Post comment as a guest

0

Comments (19634)

Load Previous Comments