Wohin mit all dem Zeug? Aufs Dach!

So ein Nissan X-Trail ist zwar gut und günstig, aber leider kein Raumwunder. Da wir uns die Möglichkeit offen halten wollen im Auto zu übernachten, brauchen wir Platz. Also ab aufs Dach mit dem ganzen Kram. Ebay Kleinanzeigen sei dank, findet man nach langem Suchen auch den passenden Dachgepäckträger. Auf Jetbags wollen wir verzichten um flexibler zu sein. Somit fällt die Entscheidung für einen Dachkorb. Auch hier hilft uns das gute Internet. Ein paar zusätzliche Querstreben werden wir noch brauchen um alles ordentlich zu fixieren, aber so schlecht sieht es doch erstmal gar nicht aus...

Leave your comments

Post comment as a guest

0

Comments (18865)

Load Previous Comments