Es wird heiß!

Es war ganz klar, dass wir eine Standheizung für das Auto brauchen. Einen Dieselmotor bei -20 Grad zu starten ist eine Qual für Motor und Batterie, deshalb muss bei solchen Temperaturen das Kühlwasser vorgewärmt werden, sodass dem Motor ein Kaltstart erspart bleibt. Als Nebeneffekt ist natürlich auch die Heizung sofort warm und wir müssen nicht kilometerweit im gefrorenen Auto fahren. Neu ist sowas natürlich sündhaft teuer, aber eBay-Kleinanzeigen sei Dank bekamen wir eine gebrauchte Heizung von Webasto (ThermoTop) für kleines Geld. Natürlich musste das Gerät erstmal getestet werden, dazu wird es an den Computer angeschlossen und mit einem Testprogramm betrieben. 5L Diesel von der Tanke und eine fliegende Verkabelung - und siehe da, die Heizung lief an und mit Rauch und Lärm heizte sie den Wassereimer in wenigen Minuten auf 80 Grad. Test bestanden und der Einbau kann erfolgen.

Leave your comments

Post comment as a guest

0

Comments (19567)

Load Previous Comments